01 jpg 800x600 q85


Folgen Sie mir auf Facebook und Twitter.

BIOGRAPHIE

Der Schweizer Thrillerautor begann seine Schreibkarriere als Zeitungsreporter, studierte die Rechte, betätigte sich in der Kriminalistik und war an Gerichten tätig, bevor er sich als Wirtschaftsanwalt in Zürich etablierte. Er diente als Oberstleutnant der Panzertruppen im Schweizer Milizheer und spezialisierte sich später auf Sicherheitsfragen. Seine mehrjährige Tätigkeit als Referent für die naturwissenschaftliche Fakultät im Hochschulrat der Universität Zürich kam seiner Affinität für wissenschaftliche Innovation entgegen. Dieser Background, verbunden mit unbändiger Fabulierlust in bester Schweizer Tradition und Prägnanz des Wortes, macht ihn zum Spezialisten für packende Polit-Thriller, von denen drei auch in New York erschienen sind: Zero Philadelphia, Breathless to Casablanca, Operation Cinderella

Seit 1994 sind James Douglas’ Werke in 22 belletristischen Ausgaben in Europa und USA publiziert worden. Seine atemberaubenden Romane enthalten alles, was die Gattung heute auszeichnet.

Sein erster Bestseller «Brennpunkt Philadelphia» (Ullstein, Berlin 1994) wurde ins Amerikanische übersetzt, erschien in New York und ist von Cameron Docherty zu einem Hollywood-Drehbuch umgearbeitet und bei Paramount aufgesetzt worden (Steve Perry und Stuart Baird). In New York sorgte der visionäre Thriller BREATHLESS TO CASABLANCA, der 9/11 weitgehend vorweggenommen hat, für Aufsehen. Auch OPERATION CINDERELLA wird zu einem Drehbuch adaptiert.
Als Ulrich Kohli ist James Douglas auch als Filmproduzent und Schauspieler aufgetreten.

Coole Reportage vom Schweizer Fernsehen SF über James Douglas in New York (von Denise Langenegger)